Zurück zum Webshop 

Wartung

Wartung

  • Ich habe Probleme mit einem SUB Fass, was soll ich tun?

    Wenn Du ein neues Fass in Dein SUB einlegst, stell bitte sicher dass e richtig mit dem SUB verbunden ist. Sollte kein Druck aufgebaut werden, kann es schon helfen das Fass leicht zu drehen. Idealerweise zeigen zwei der drei Ausprägungen auf der Rückseite des Fasses nach oben, eine nach unten. Achte beim Zapfschlauch darauf, dass ein "Klick" zu hören ist wen Du diesen in die Zapfanlage einsetzt. 

    Solltest Du bemerken, dass Widerstand entsteht, wenn Du das SUB Fass einsetzt, dann lass das Fass bitte eine Weile im Kühlschrank ruhen.  

    Sollte das Problem nach wie vor auftreten, kontaktiere bitte unseren Kundenservice über den unten stehenden Link. Wir helfen Dir gerne weiter. Dafür benötigen wir folgende Informationen von Dir: Biermarke des SUB Fasses sowie die dazugehörige Chargen-Nummer. Diese befindet sich auf der Seite des Fasses, gleich unter dem Mindesthaltbarkeitsdatum. Ein Foto und / oder Video des Problems ist auch hilfreich. 

    Bitte beachte, dass Du bei Problemen nicht mehr als 2 Fässer ausprobieren solltest, da wir bei einem Fehler der Zapfanlage nicht mehr als 2 Fässer ersetzen können. Wir empfehlen als zweites Fass eine andere Marke zu verwenden, um auszuschließen dass das Problem von einer bestimmten Charge kommt. Für eine weitere Abklärung, behalte bitte das Fass, sodass Du es uns wenn nötig zusenden kannst.

    Hast Du noch eine Frage? Kontaktiere uns!

  • Warum wird das Licht auf meinem SUB® nicht grün?

    Nach dem Einsetzen in THE SUB dauert das Abkühlen eines Fasses 10 bis 16 Stunden (je nach Ausgangstemperatur). Sobald dein Bier die richtige Kühltemperatur erreicht hat, leuchtet die Anzeige vorne am SUB grün. Um den Kühlvorgang zu beschleunigen, stelle sicher, dass dein Fass vollständig vorgekühlt ist, bevor du es in den SUB einsetzt. Stelle den Kühlschrank auf die kälteste Stufe, lege das Fass für 6 bis 10 Stunden ins unterste Fach (das ist die kälteste Zone), oder zumindest solange, bis sich der Kälte Indikator am Fass blau färbt.

    Die Temperatur vom Fass hängt von der Temperatur im Kühlschrank ab und davon, wie lange es sich im SUB befindet. Wenn die Zimmertemperatur über 30°C ist und das Fass nicht vorgekühlt wurde, kann es passieren, dass das Licht nicht grün wird. In diesem Fall liegt die Temperatur des Biers zwischen 2 und 6°C und kühlt noch. Solange das Bier aber für ein paar Stunden im SUB war, ist es kein Problem, dass das Licht noch rot leuchtet.

    Hast Du noch eine Frage? Kontaktiere uns!

  • THE SUB macht ein Geräusch, wenn ich zapfe - ist das ein Problem?

    Das ist völlig normal. THE SUB ist mit einer Pumpe ausgestattet, um das Fass unter Druck zu halten. Während des Gebrauchs startet die Pumpe automatisch und erzeugt ein Geräusch, das nach einigen Sekunden wieder aufhört. THE SUB erzeugt Geräusche von circa 25 DB.

    Hast Du noch eine Frage? Kontaktiere uns!

  • THE SUB macht beim Kühlen des Fasses ein Geräusch. Ist das ein Problem?

    Das ist völlig normal. THE SUB® passt sich an, damit dein Bier perfekt gekühlt bleibt, sodass du vielleicht sein Kühlgebläse hörst. THE SUB® macht Geräusche von 25 DB.

    Hast Du noch eine Frage? Kontaktiere uns!

  • Ich habe ein Bier gezapft, aber es besteht fast nur aus Schaum.

    Ein schaumiges, flaches Bier kommt meistens daher, dass das Bier im Fass noch nicht kalt genug ist. Mit einem vorgekühlten Fass beschleunigt sich der Kühlprozess auf 2°C.

    Um das perfekte Bier zu zapfen, empfehlen wir Dir, das Glas in einem 45° Winkel nah an den Zapfhahn zu halten. Dreh Dein Glas zurück auf einen 90° Winkel, sobald das Bier den Rand des Glases erreicht und fülle dann auf, bis das Glas voll ist. Es ist nicht schlimm, wenn das Bier etwas überläuft, da Dir dies das perfekte Bier-Schaum-Verhältnis garantiert - stelle nur sicher, dass sich die Tropfschale unter dem Glas befindet!

    Ein Video zum Ausschenken des perfekten Biers findest Du hier.

    Hast Du noch eine Frage? Kontaktiere uns!

  • Mein SUB® pumpt/macht Geräusche, doch es fließt kein Bier.

    Möglicherweise wurde das Fass nicht korrekt eingesetzt und so der Druckmechanismus nicht aktiviert. Versuche, es herauszunehmen und erneut einzusetzen.

    Hast Du noch eine Frage? Kontaktiere uns!

  • Wie kann ich THE SUB® reinigen?

    Vor dem Reinigen den Netzstecker vom SUB ziehen und dann innen und außen mit einem weichen Tuch reinigen. Die Haube mit einem feuchten Tuch abwischen. Die Kühlkammer mit einem trockenen Tuch reinigen. Der SUB sollte nie vollständig in Wasser getaucht werden. Aggressive Reinigungsprodukte können den SUB beschädigen. Reinige nach jedem Gebrauch die Tropfschale mit warmem Wasser und Geschirrreiniger. Wir empfehlen, den Zapfhahn bei jedem Fass-Wechsel zu reinigen, um Verunreinigung und Vermischung verschiedener Biere zu vermeiden.

    Hast Du noch eine Frage? Kontaktiere uns!